05.10.2017

Hamburg Haus beim Reeperbahn Festival 2017 bot vielfältiges Programm für Fach- und Festivalbesucher

Hamburg, 5. Oktober 2017. Zum ersten Mal in der mittlerweile zwölfjährigen Geschichte des Reeperbahn Festivals gab es in diesem Jahr einen Ort speziell für Unternehmen und Künstler aus der Hamburger Musikwirtschaft. Vom 20. bis zum 22. September wurde das Sankt Pauli Museum in der Davidstraße zum Hamburg Haus – und damit nicht nur für drei Tage zu einer Konzertbühne und Partylocation, sondern auch zu einer Networking-Spielwiese und zeitweise sogar zu einem Hörsaal und einem Forum für politische Diskussionen.

 

Weitere Informationen in der offiziellen Pressemitteilung.

 
Foto: Stefan Manzow




Zurück

Kontakt

Interessengemeinschaft Hamburger Musikwirtschaft e.V.
Neuer Pferdemarkt 1
D-20359 Hamburg
+49 (0)40 431 795929
info{at}musikwirtschaft.org

 @HamburgMusicBiz

 fb.com/IHMHamburg/

Impressum